Flash-Laufwerk kann nicht geöffnet werden, wie kann man verlorene Dateien wiederherstellen

104 2021-05-02 12:54


a

Es gibt verschiedene Gründe, warum das Flash-Laufwerk nicht geöffnet werden kann. Wir können die möglichen Lösungen nur eine nach der anderen ausprobieren. Aber wenn Sie die Ursache des Problems finden können, wird es einfacher sein, das Problem zu lösen. Hier sind ein paar Tricks, um das Problem des nicht öffnenden Flash-Laufwerks zu lösen, ich hoffe, sie helfen Ihnen.

Wenn unser Computer in das Flash-Laufwerk eingesetzt wird, aber festgestellt, dass das Flash-Laufwerk nicht geöffnet werden kann, dieses Mal bitte keine Panik, Flash-Laufwerk kann nicht geöffnet werden, wie zu tun?
Zeigen Sie, wie Sie den Computer lösen können, kann das Flash-Laufwerk nicht öffnen.

 1
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Flash-Laufwerk und klicken Sie auf Eigenschaften. Klicken Sie im Pop-up-Eigenschaftenfenster auf Extras - Überprüfung starten. Die direkteste Ursache dafür, dass sich das Flash-Laufwerk nicht öffnen lässt, ist eine Beschädigung des Dateisystems. Die direkteste Ursache dafür, dass sich das Flash-Laufwerk nicht öffnen lässt, ist eine Beschädigung des Dateisystems. Die gängige Methode hierfür ist die Reparatur des Laufwerks. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Wechseldatenträger und wählen Sie im Kontextmenü "Eigenschaften".

2
Wechseln Sie anschließend im sich öffnenden Fenster auf die Registerkarte "Extras", klicken Sie auf die Schaltfläche "Fehlerprüfung starten", setzen Sie im Popup-Fenster beide Häkchen und klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche "Start". um die Plattenfehler zu prüfen und zu beheben.
Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, können Sie versuchen, das Flash-Laufwerk zu öffnen!

3
Wenn sich das Flash-Laufwerk mit der obigen Methode nicht öffnen lässt, empfehlen wir, das Flash-Laufwerk zu formatieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Wechseldatenträger und wählen Sie im erscheinenden Kontextmenü "Formatieren". Deaktivieren Sie im sich öffnenden Fenster "Format" das Kontrollkästchen "Schnellformatierung" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Start".

4
Wenn sich das Flash-Laufwerk nach den oben genannten Vorgängen immer noch nicht richtig öffnen lässt, versuchen Sie, das Flash-Laufwerk an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen. Vergewissern Sie sich auch, dass die Einstellungsoption für den mobilen Speicher des Computers nicht deaktiviert ist. So überprüfen und setzen Sie die Einstellungen: Öffnen Sie das Dialogfeld "Ausführen" und geben Sie den Befehl "gpedit.msc" ein, um den Gruppenrichtlinien-Manager aufzurufen.

5
Klicken Sie im Gruppenrichtlinien-Manager-Fenster auf "Verwaltungsmodul" → "System" → "Wechselmedienzugriff", stellen Sie sicher, dass die rechte Seite von "Wechselmedien Disks: Deny Read Permissions" und "All Removable Disks: Deny Read Permissions" sind beide auf "Not Configured" oder "Disabled" gesetzt. Wenn nicht, doppelklicken Sie auf den entsprechenden Eintrag, markieren Sie den Eintrag "Deaktiviert" im Pop-up-Fenster und klicken Sie auf "OK".

6
Wenn Sie das Flash-Laufwerk nach der obigen Methode immer noch nicht öffnen können, können Sie nur das Flash-Laufwerk-Massenproduktionswerkzeug verwenden, um den Vorgang zu reparieren. Dies ist auch der effektivste Weg, den Fehler des Flash-Laufwerks zu beheben.

 


Wenn Sie ein Flash-Laufwerk haben, das Sie nicht öffnen können, geraten Sie bitte nicht in Panik, wie können Sie das Flash-Laufwerk öffnen?
 1, die rechte Maustaste Flash-Laufwerk klicken Sie auf Eigenschaften, in der Pop-up-Eigenschaften-Fenster klicken Sie auf "Werkzeuge" - "Start Überprüfung", in der Pop-up-Check-Disk-Fenster überprüfen Sie alle Optionen, und klicken Sie dann auf Start, wie in Abbildung gezeigt.
 
2, versuchen Sie, das Flash-Laufwerk zu öffnen, um zu sehen, wenn Sie immer noch nicht öffnen können, dann die folgende Methode, drücken Sie Win + r Tastenkombinationen, um das Ausführen-Fenster zu öffnen, geben Sie gpedit.msc, wie gezeigt: Flash-Laufwerk nach Hause

3, im "Local Group Editor" wiederum "Management Module - System - Removable Storage Access" anklicken, in der Liste rechts "Removable disks: deny permission to read" finden "und" alle Wechseldatenträger: alle Berechtigungen verweigern "zwei, wie gezeigt: flash drive home

4.
Öffnen Sie die beiden oben genannten, ändern Sie ihre Konfiguration auf "nicht konfiguriert" oder "deaktiviert" und klicken Sie auf "OK", wie in Abbildung gezeigt.
Computer kann nicht öffnen Flash-Laufwerk spielt keine Rolle, es gibt viele Lösungen, die oben genannten zwei Methoden sind unsere gemeinsamen Methoden, ohne die Hilfe von externen Reparatur-Software und Flash-Laufwerk Problemlösungsmethoden, wieder begegnet Flash-Laufwerk kann nicht öffnen, wie zu tun? Probieren Sie es mit diesen gängigen Methoden.


 Drei: Flash-Laufwerk kann nicht geöffnet werden, Aufforderung zur Formatierung Gründe
Flash-Laufwerk, mobile Festplatte, SD-Karte und andere Speichergeräte Doppelklick kann nicht öffnen, die Aufforderung, das Format wie zu tun? Auf dem Flash-Laufwerk befinden sich wichtige Daten, und die Daten werden nicht gesichert, was also, wenn ich mich nicht traue, es zu formatieren? Geraten Sie nicht in Panik, wenn Sie auf diese Situation stoßen, hier zeige ich Ihnen, wie Sie das Flash-Laufwerk nicht öffnen können prompt Format zuverlässige Methode zu lösen.
Flash-Laufwerk kann nicht geöffnet werden, was zu einem Formatierungsfehler führt

Flash-Laufwerk ist ein sehr beliebtes Datenspeichergerät, es ist kompakt im Aussehen, großer Speicherplatz, leicht zu tragen, was es zu einem beliebten Speicherwerkzeug macht. Egal ob im Büroalltag oder im täglichen Leben, Sie können die Figur des Flash-Laufwerks sehen. Da das Flash-Laufwerk häufig verwendet wird, treten oft verschiedene Probleme im Zusammenhang mit dem Flash-Laufwerk auf, von denen das häufigste darin besteht, dass das Flash-Laufwerk nicht geöffnet werden kann und zum Formatieren aufgefordert wird.

Nach dem Einstecken des Flash-Laufwerks in den USB-Anschluss des Computers können Sie den Laufwerksbuchstaben des Flash-Laufwerks sehen, indem Sie den Dateimanager öffnen. Wenn der Benutzer auf das Flash-Laufwerk doppelklickt und versucht, das Flash-Laufwerk zu öffnen, kann das Flash-Laufwerk jedoch nicht geöffnet werden und es wird ein Popup-Fenster vom System angezeigt, das "Before using the CD in drive K: es muss formatiert werden. Formatieren Sie es oder nicht" oder "Die Platte in Laufwerk H ist nicht formatiert. Willst du es jetzt formatieren?"

Wenn Sie auf die Schaltfläche "Datenträger formatieren" klicken, öffnet sich ein Formatierungsfenster, wählen Sie das Dateisystem aus und klicken Sie dann auf "OK", um das Flash-Laufwerk zu formatieren. Durch das Formatieren gehen jedoch die Daten des Flash-Laufwerks verloren. Wenn die Daten auf dem Flash-Laufwerk wichtig sind, formatieren Sie es nicht.

Das Formatieren des Flash-Laufwerks und die Aufforderung zum Formatieren können verschiedene Ursachen haben. Verschiedene Benutzer treffen auf unterschiedliche Situationen, daher wird die Ursache nicht eine sein. Hier ist eine kleine Liste mit einigen häufigen Ursachen als Referenz.

 Schlechtes Flash-Laufwerk, physikalischer Fehler. Zum Beispiel wurde das Flash-Laufwerk fallen gelassen, was dazu führt, dass das Flash-Laufwerk nicht normal verwendet werden kann; oder Sie haben ein nachgemachtes Flash-Laufwerk gekauft, dessen Qualität nicht qualifiziert ist, der Speicherchip des Flash-Laufwerks oder die Hauptsteuerung wurde beschädigt. Der USB-Anschluss des Computers hat Probleme. Bei einigen Computern ist der USB-Anschluss schlecht angehoben oder mit zu wenig Strom versorgt, was dazu führt, dass das Flash-Laufwerk und andere externe Geräte nicht normal verwendet werden können. In diesem Fall können Sie versuchen, das Flash-Laufwerk an einen anderen Computer anzuschließen. Treiberproblem. Wenn der Computertreiber beschädigt oder zu alt ist, kann dies ebenfalls dieses Problem verursachen, wir empfehlen, den Treiber zu aktualisieren. partition auf dem Flash-Laufwerk beschädigt ist. Die Partition auf dem Flash-Laufwerk ist beschädigt, weil Sie nicht auf "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" geklickt haben, bevor Sie das Flash-Laufwerk vom Computer getrennt haben. Virus oder Malware beschädigt. Ein Virus oder Malware hat wichtige Daten auf dem Flash-Laufwerk beschädigt, so dass ein ordnungsgemäßer Zugriff auf die Daten nicht mehr möglich ist.

Das Flash-Laufwerk lässt sich nicht öffnen, so dass eine Formatierungslösung erforderlich ist

Wenn die Daten im Flash-Laufwerk wichtig sind und die Daten nicht gesichert sind, dann sollte der richtige Befreiungsprozess sein: die Daten vom Flash-Laufwerk wiederherstellen und dann das Problem des Flash-Laufwerks beheben.

Hinweis: Vor der Datenrettung des Flash-Laufwerks sollten Sie das Flash-Laufwerk nicht mit chkdsk reparieren, da chkdsk oft nur eine Überreparatur bewirkt und den Effekt der Datenrettung stark beeinträchtigt.

Wie kann man Daten von einem Flash-Laufwerk wiederherstellen, wenn das Flash-Laufwerk nicht geöffnet werden kann und eine Formatierung fordert? Was wie ein kompliziertes Problem aussieht, ist eigentlich sehr einfach. Solange Sie eine zuverlässige Wiederherstellungssoftware verwenden, können normale Benutzer das Datenproblem der Flash-Laufwerk-Wiederherstellung leicht bewältigen. Hier ist der Prozess der Wiederherstellung von Daten von Flash-Laufwerk zusammen.

Schritt 1: Stecken Sie das Flash-Laufwerk in den USB-Anschluss Ihres Computers, so dass der Computer das Flash-Laufwerk erkennen kann, und führen Sie dann die Datenrettungssoftware DiskGenius in Ihrem Computer aus.
DiskGenius ist eine leistungsstarke Partitionsverwaltungs- und Datenwiederherstellungssoftware, die mit allen Arten von Datenverlusten auf Speichergeräten umgehen kann.

Schritt 2: Wählen Sie das Flash-Laufwerk auf der linken Seite der DiskGenius Software aus (hier müssen Sie das Modell des Flash-Laufwerks, RD1+Seriennummer-Teil, auswählen), und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Dateien wiederherstellen".
Hinweis: Das Flash-Laufwerk lässt sich nicht öffnen und fordert zum Formatieren auf, was bedeutet, dass die Partition auf dem Flash-Laufwerk beschädigt ist. Eine beschädigte Partition ist keine beschädigte Partition, daher ist es nicht nötig, hier nach der verlorenen Partition zu suchen.

Schritt 3: Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Start".
Wenn Sie einen vollständigen Tiefenscan des Flash-Laufwerks durchführen möchten, müssen Sie sowohl die Optionen "Vollständige Wiederherstellung" als auch "Zusätzlicher Scan nach bekannten Dateitypen" aktivieren; außerdem können Sie, wenn Sie den Dateisystemtyp des Flash-Laufwerks vor der Aufforderung zur Formatierung kennen, auf die Schaltfläche "Erweiterte Optionen" klicken, um den Dateisystemtyp des Flash-Laufwerks vor dem Problem auszuwählen, was die Effizienz der Rückgewinnung zu verbessern.

Schritt 4: Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien an, um festzustellen, ob sie ordnungsgemäß wiederhergestellt werden können.
DiskGenius listet die während des Scans gefundenen Dateien auf und aktualisiert die Scanergebnisse in Echtzeit. Benutzer können während oder nach dem Scan eine Vorschau der Dateien anzeigen. Durch die Vorschau der Dateien können Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, schnell finden und feststellen, ob sie beschädigt sind oder nicht. Auf diese Weise können Sie die Erfolgsquote der Datenwiederherstellung vor der eigentlichen Wiederherstellung genau nachvollziehen.

Schritt 5: Nehmen Sie die gewünschten Dateien heraus. Markieren Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, im Scan-Ergebnis, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie "In angegebenen Ordner kopieren". Auf diese Weise können Sie einen Ort zum Speichern der wiederhergestellten Daten wählen.

Schritt 6: Überprüfen Sie die wiederhergestellten Daten. Wenn Sie sicher sind, dass alle Daten wiederhergestellt wurden, können Sie das Flash-Laufwerk mit DiskGenius formatieren. Nach dem Formatieren des Flash-Laufwerks können Sie die Daten normal öffnen und speichern.
Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie nicht in Panik verfallen sollten, wenn Sie auf das Problem stoßen, dass das Flash-Laufwerk nicht geöffnet werden kann und Sie aufgefordert werden, es zu formatieren. Im Allgemeinen können die Daten auf dem Flash-Laufwerk teilweise oder vollständig wiederhergestellt werden, solange kein schwerwiegender physischer Defekt des Flash-Laufwerks vorliegt. Wenn die Daten des Flash-Laufwerks erfolgreich wiederhergestellt sind, können Sie versuchen, das Flash-Laufwerk zu formatieren, um die beschädigte Partition zu reparieren.

IV

Das Flash-Laufwerk lässt sich nicht öffnen ist nicht kaputt, lernen Sie drei Tricks, um es zu beheben
Normalerweise lässt sich das Flash-Laufwerk nicht öffnen, wenn Sie darauf doppelklicken, meist weil das Dateisystem des Flash-Laufwerks beschädigt ist. Selbst wenn Sie also den Virus entfernen, können Sie ihn nicht durch einen Doppelklick öffnen, und es wird ein Dialogfeld zur Auswahl des zu öffnenden Programms angezeigt.

Der einfache Weg ist: Rechtsklick auf das Symbol des Flash-Laufwerks -> Eigenschaften -> Extras -> Überprüfung starten -> Dateisystemfehler automatisch beheben ankreuzen -> Start, und schon ist die Behebung erledigt. Jeder kann es versuchen, lol. Scheint auch bei mechanischen Antrieben zu funktionieren.

Wenn Sie außerdem mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Flash-Laufwerks klicken und die Autoplay-Option angezeigt wird, ist dies in der Regel ein Vorbote für einen Virus.

Lösung.
Die Datei Autorun.inf ist problematisch, entfernen Sie die Eigenschaften und löschen Sie sie, dann suchen Sie die Datei, auf die autorun.inf in der Registry zeigt, finden Sie sie und löschen Sie den Unterabschnitt shell, Sie können das Laufwerk D öffnen. Start - Ausführen geben Sie "regedit" (Registry), mit "Strg + F" Tasten erscheinen, um das Dialogfeld zu finden, um "autorun.inf" können Sie die Shell-Unterabschnitte zu sehen, und dann mit der rechten Maustaste - löschen

1、Wenn sich in jeder Partition eine versteckte Datei wie autorun.inf befindet, ist es besser, den Computer nach dem Löschen dieser Datei neu zu starten.

2、Setzen Sie die Öffnungsmethode im Dateityp zurück (nehmen Sie XP als Beispiel)

Öffnen Sie Arbeitsplatz - Extras - Ordneroptionen - Dateityp, suchen Sie "Laufwerk" oder "Ordner" (wählen Sie je nach Problem, wenn Sie das Laufwerk nicht durch Doppelklick öffnen können, wählen Sie "Laufwerk", wenn Sie den Ordner nicht öffnen können, wählen Sie "Ordner"). Klicken Sie unten auf "Erweitert", im Dialogfeld "Dateityp bearbeiten" auf "Neu", und geben Sie die Aktion "Öffnen" ein " (dies ist frei auszufüllen, wenn dort "open" steht und auf eine andere unbekannte .exe-Datei verweist, kann es auf einen Trojaner hindeuten, dann wählen Sie "Edit"), die Anwendung, die zur Durchführung der Operation verwendet wird, ausfüllen explorer.exe, OK. Kehren Sie dann zum Fenster "Dateityp bearbeiten" zurück, wählen Sie "öffnen", stellen Sie den Standardwert ein, OK. Öffnen Sie nun die Partition bzw. den Ordner erneut, um zu sehen, ob er sich wieder normalisiert hat?

3, die Registry-Methode.
a. Für Partitionen, die nicht durch Doppelklick geöffnet werden können
Start - Ausführen - regedit eingeben, [HKEY_CLASSES_ROOT\Drive\shell] finden, um alles unter der Shell zu löschen, und dann die Registrierung schließen, die Tastatur F5 drücken, um zu aktualisieren, doppelklicken Trennwand und schauen Sie noch einmal nach.
b. Bei Ordnern, die nicht durch Doppelklick geöffnet werden können
Start - Ausführen - regedit eingeben, [HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell] finden, um alles unter der Shell zu löschen, und dann die Registry schließen, Tastatur F5 drücken Aktualisieren Sie, doppelklicken Sie auf die Partition und schauen Sie erneut nach
Flash-Laufwerk immer eine Menge von Orten zu verwenden, werden verschiedene Computer haben Virus-Potenzial, unweigerlich wird es eine Menge Probleme, versuchen Sie es mit diesen Methoden der X Jun.

 

fünf

Das Flash-Laufwerk ist eines der Hilfsmittel, die wir zum Verschieben von Dateien verwenden. In letzter Zeit haben viele Freunde festgestellt, dass sie bei der Verwendung des Flash-Laufwerks auf eine Situation gestoßen sind, in der sie es nicht durch Doppelklick öffnen konnten. Viele Freunde denken, dass ihr Flash-Laufwerk kaputt ist, in Wirklichkeit müssen wir nur ein wenig vorsichtiger sein, um herauszufinden, wo das Problem liegt, lassen Sie uns gemeinsam nachschauen, was das Problem ist. Wie man das Flash-Laufwerk kann das Problem nicht öffnen zu lösen.

Das Flash-Laufwerk ist eines der Büro-Tools, die wir oft in unserem täglichen Leben verwenden, in den Prozess der Verwendung des Flash-Laufwerks, wir oft einige Situationen, zum Beispiel, wenn unser Computer in das Flash-Laufwerk eingesteckt ist, aber festgestellt, dass das Flash-Laufwerk nicht geöffnet werden kann, Flash-Laufwerk kann nicht öffnen, wie

·