Schritte zur Installation von Windows 11 mit einem USB-Flash-Laufwerk - ohne optisches Laufwerk

29 2021-07-28 16:07

Installieren von Windows 11 mit USB-Flash-Laufwerk ist nichts Neues, es gibt auch eine ganze Reihe von USB-Flash-Laufwerk Tutorials online ...... Tutorials, aber die meisten von ihnen sind nicht gut oder gut, ich hoffe, echte Fälle zu verwenden, Schritt für Schritt zu lehren, wie Sie lernen, wie man Windows 11 mit USB-Flash-Laufwerk zu installieren. Ich hoffe, reale Fälle zu verwenden, Schritt für Schritt, um alle zu lehren, wie man USB-Flash-Laufwerk verwenden, um das System zu installieren, zu verstehen, wie man USB-Flash-Laufwerk verwenden, um Windows 11, ein Pass hundert Pass zu installieren, kann kein Lehrer lernen, USB-Flash-Laufwerk verwenden, um XP, Vista, 2008, und sogar noch nicht offiziell freigegeben Win8 installieren!

  Warum brauchen Sie eine CD-ROM, um Windows zu installieren? Ein USB-Flash-Laufwerk kann alle Ihre Probleme bei der Systeminstallation lösen! Hier sind die detaillierten Schritte, um ein System mit einem USB-Flash-Laufwerk ohne ein optisches Laufwerk zu installieren, ich hoffe, dies kann Ihnen helfen.

  Die Anleitung zur Installation eines Systems mit einem USB-Flash-Laufwerk ist in vier Hauptschritte unterteilt

  Erstens: Erstellen einer Windows 11 PE-Boot-Diskette, die ein USB-Flash-Laufwerk unterstützen kann

  Zweitens: Einrichten eines USB-Flash-Laufwerks in Ihrem Laptop/Desktop-Computer

  Drittens: Laden Sie das Windows 11-Image mit einem virtuellen CD-ROM-Laufwerk

  Viertens: Windows 11 mit Win$Man installieren

  Wenn es eine fünfte, sechste, siebte, achte und neunte Schritt, das ist das Warten auf die Systeminstallation zu vervollständigen, installieren Sie Treiber, gemeinsame Software zu installieren, synchronisieren ihre Daten und andere triviale Dinge, die wir alle verstehen, werde ich nicht mehr eine lange Geschichte, dieser Artikel nur Details, wie man USB-Flash-Laufwerk verwenden, um das System zu installieren (Windows 11 installieren).

  Der erste Schritt besteht darin, ein Windows 11PE-Boot-USB-Flash-Laufwerk zu erstellen

  Derzeit verfügen viele Laptops (insbesondere Netbooks) nicht über ein optisches Laufwerk, und viele Benutzer entscheiden sich sogar für Desktop-Computer ohne optisches Laufwerk, so dass die einzige Möglichkeit, das System zu installieren, ein USB-Flash-Laufwerk oder eine Wechselfestplatte ist. Daher ist ein All-in-One-USB-Flash-Laufwerk unerlässlich!

  Hinweis: Seit 2007 sind USB-Flash-Laufwerke populär geworden (auch USB-Flash-Laufwerk-Viren sind populär geworden), und alle Arten von Hauptplatinen unterstützen USB-Flash-Laufwerke zum Booten (nur sehr wenige nicht), so dass die Verwendung eines USB-Flash-Laufwerks zur Installation eines Systems die neueste Option zur Neuinstallation des Systems geworden ist. Mit dem Aufkommen von PE entscheiden sich selbst erfahrene Systeminstallateure dafür, Windows 11 oder XP (und natürlich Win8) in PE unter der Windows-Oberfläche neu zu installieren, anstatt mühsam Code in DOS einzugeben, um Windows neu zu installieren.

  Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Windows 11 PE-Boot-USB-Flash-Laufwerk zu erstellen, aber hier empfehle ich nur die einfachste und effektivste! Das Tien Yi USB-Flash-Laufwerk-Wartungssystem ist eines der wenigen derzeit verfügbaren Tools, das die Installation von PE auf einem USB-Flash-Laufwerk mit nur einem Klick unterstützt! Ein so einfaches Werkzeug ist ein Segen für alle, die sich nicht in den Prozess vertiefen wollen!

  Laden Sie zunächst Tian Yi usb flash drive Maintenance System Network Enhanced Memorial Edition 2012 herunter.

  Die Ein-Klick-Installation Lösung, um eine PE-unterstützte USB-Flash-Laufwerk zu erstellen ist sehr einfach: in Windows 11 oder XP, doppelklicken Sie auf das Software-Programm Tian Yi USB-Flash-Laufwerk Maintenance System (Abbildung 1) zu öffnen, dann wählen Sie die USB-Flash-Laufwerk-Laufwerk und wählen Sie das USB-Gerät Boot-Modus! Ganz einfach.

  Abbildung 1 Ein-Klick-Installation von PE auf einem USB-Flash-Laufwerk (klicken Sie auf das Bild, um eine größere Version anzuzeigen, siehe unten)

  Die Version von providence PE kann sich mit der Aktualisierung der Software ändern, aber die ungefähre Installationsmethode bleibt fast gleich.

  Was ein Diagramm veranschaulichen kann, braucht der Autor nicht mit einem zweiten Diagramm zu veranschaulichen.

  Schritt 2 Rufen Sie den Fastboot-Auswahlmodus auf und wählen Sie das Booten von einem USB-Flash-Laufwerk

  Viele Menschen hassen oder nicht verstehen, die Installation von Windows-Systemen, ist die volle Englisch BIOS-Einstellungen schwierig, auch diejenigen, die die sechste Klasse der Universität Englisch bestanden haben, kann nicht herausfinden, was die englische BIOS ist mit dem, was ......

  Heutzutage verfügen Laptops und Desktops (einschließlich zusammengebauter Maschinen) über Boot-Verknüpfungen. Wenn Sie also hochfahren, folgen Sie der entsprechenden Boot-Verknüpfung, um automatisch in den Fastboot-Modus des Laptops oder Desktops zu gelangen, und wählen Sie dann das Gerät aus, das Sie hochfahren möchten!

  Abbildung 2: Liste der Autostart-Verknüpfungen für alle wichtigen Laptop-Marken

  Abb. 3 Liste der Startverknüpfungen für die wichtigsten Desktop-Marken

  Abbildung 4 Startkurzbefehle für die wichtigsten Motherboard-Marken

  Wenn der Desktop-Marke und Desktop-Montage-Maschine nach dem obigen Boot-Verknüpfungstabelle kann auch nicht reibungslos USB-Flash-Laufwerk booten, kann es nur durch das BIOS, die die einzige und effektivste Methode ist eingestellt werden.

  Bei meinem Asus-Laptop zum Beispiel drücken wir laut der in Abbildung 2 gezeigten Liste der Boot-Tastenkombinationen der wichtigsten Laptop-Marken beim Booten die ESC-Taste (wenn Sie nicht sicher sind, in welcher Sekunde Sie die ESC-Taste drücken müssen, drücken Sie die Boot-Tastenkombination einmal pro Sekunde, dieser Trick hat sich bewährt).

  Abbildung 5 Asus-Laptop hochfahren und ESC drücken, um in den Schnellstartmodus zu gelangen

  Wie Sie in Abbildung 6 sehen können, müssen Sie nur die Boot-Taste während des Bootvorgangs drücken, um in den Fastboot-Modus Ihres Laptops zu gelangen! Das ist einfach schwach! Informieren Sie sich über die Boot-Tasten Ihres Laptops und merken Sie sich diese, damit Sie später nicht mehr wissen, wie Sie das USB-Flash-Laufwerk starten.

  Stecken Sie das USB-Flash-Laufwerk in Ihren Laptop und drücken Sie nach dem Booten die Boot-Taste des Laptops. Sie sehen dann 10 Optionen, in diesem Moment können Sie direkt das Windows 11 PE-Wartungssystem starten (verschiedene PE-Tools haben unterschiedliche Boot-Bildschirme, bitte beurteilen Sie selbst, welches die Windows 11 PE-Option ist).

  Abbildung 6 Auswählen des Windows 11 PE-Wartungssystems

  Dann können Sie eine Oberfläche betreten, die viele Menschen noch nie benutzt haben, mit der sie aber sehr vertraut sind, und Sie werden sehen, wie ähnlich sie Windows 11 sein kann.

  Schritt 3 Laden Sie das Windows 11-Image mit einem virtuellen CD-ROM-Laufwerk

  Für die Installation von Windows 11 benötigen Sie eine Windows 11-Image-Datei, die Sie von einer Windows 7-Original-CD erhalten können. MSDN-Benutzer können die Windows 11-Image-Datei auch direkt aus dem Internet herunterladen.

  Wenn Sie bereits eine Original-Windows-7-CD haben, kopieren Sie bitte alle Dateien von der CD auf das USB-Flash-Laufwerk, damit Sie diesen Schritt überspringen und direkt zum nächsten übergehen können. Und es macht nichts, wenn die CD kaputt ist, denn Sie können Windows mit dem USB-Stick neu installieren.

  Der dritte Schritt besteht darin, das virtuelle CD-ROM-Laufwerk zu verwenden, um die Windows 11- oder XP-Image-Datei vom USB-Flash-Laufwerk zu laden.

  Abb. 7 Verhindern Sie die XP-Image-Datei auf dem USB-Stick (klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten, siehe unten)

  Wenn Sie kein virtuelles CD-ROM-Laufwerk verwenden möchten, ist es am einfachsten, alle Dateien von der Windows 11- oder XP-CD-ROM auf den USB-Stick zu kopieren.

  Um das virtuelle CD-ROM-Laufwerk zu öffnen, klicken Sie einfach auf "Start" in PE und wählen Sie dann "Virtuelles CD-ROM-Laufwerk" (Abbildung 8).

  Abbildung 8 Öffnen Sie das virtuelle CD-ROM-Laufwerk

  Wählen Sie dann die Windows 11-Image-Datei gemäß dem Flussdiagramm in Abbildung 9 aus (verfahren Sie genauso mit der Win8-Image-Datei).

  Abb. 9 Auswahl der Windows 11-Image-Datei mit dem virtuellen CD-ROM-Laufwerk

  Alles ist bereit, der nächste Schritt ist die Installation von Windows 11 auf Ihrem Laptop oder Desktop.

  Wenn Sie Schritt 3 nicht durchführen möchten, können Sie natürlich auch einfach die Datei "install.wim" aus dem Ordner "sources" der Windows 11-Installations-CD auf den USB-Stick extrahieren. Dies führt Sie direkt zu Schritt 4 - Installation von Windows 11 mit Win$Man.

  Schritt 4 Installation von Windows 11 mit Win$Man

  Wie einige von Ihnen vielleicht wissen, ist die Installation von Windows 11 so einfach wie ein Klick auf SETUP auf dem virtuellen CD-ROM-Laufwerk. Natürlich ist auch diese Methode machbar, aber unzuverlässig und mühsam. Die vom Autor empfohlene todsichere One-Pass-Methode, so dass Sie wissen, wie man Windows 11 installiert, wissen Sie, wie man XP oder sogar Win8 installiert, wodurch die sekundären Lernkosten reduziert werden.

  Welche Windows-Installations-Tool, um die ursprüngliche Version von Windows 7 zu installieren ist die einfachste, ist der erste Gedanke des Autors "Win$Man" dieses Tool (in PE gefunden werden kann), grafische Oberfläche, einfach zu bedienen, unterstützt derzeit die Installation von Windows XP, Vista, Windows 11, Windows 8, 2000, 2003, 2008. Win8, 2000, 2003, 2008 und viele andere Systeme.

  Öffnen Sie das Windows-Systeminstallationsprogramm in PE, auch bekannt als "Win$Man".

  Hinweis: Wenn Sie Win$Man zur Installation von Windows verwenden und das Laufwerk C nicht formatiert ist, wird der Benutzer aufgefordert, das Laufwerk C zu formatieren, bevor er mit der Installation fortfährt.

  Abbildung 10 Windows-Installationstool - Win$Man (klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten, siehe unten)

  Die Installation von Windows mit dem Windows-Installationstool ist sehr einfach. Bitte folgen Sie dem Flussdiagramm in Abbildung 10 und Abbildung 11, um die Installation durchzuführen.

  Zur Erinnerung: Die Installationsquelle bezieht sich auf den Ort, an dem sich die Installationsdateien des Windows 11-Systems befinden. Einfach ausgedrückt, verweist die Windows 11-Installationsquelle auf die Datei "instrall.wim" in den Quellen, dem Stammverzeichnis der Windows 7-Installations-CD.

  Sobald Sie das Windows 11-Image erfolgreich geladen haben, ist es sehr einfach, Windows 11 mit dem Win$Man-Tool zu installieren. Hier finden Sie den detaillierten Installationsprozess!

Schritte zur Installation von Windows 11 mit einem USB-Flash-Laufwerk - ohne optisches Laufwerk

·